Home  |  Über Mil-tek  |  Sitemap  |  Print  | Suche 
Search

DRUCKLUFTBETRIEBENE BALLENPRESSEN

DAUERDRUCK AUF IHRE ENTSORGUNGSKOSTEN!

MIL-TEK WELTWEIT
Kostenlose Beratung vor Ort & Probeaufstellung

BALLENPRESSE MODELL 102 - FÜR KARTONAGEN UND FOLIEN - MINIMALER PLATZBEDARF


Ideal für Firmen mit begrenzten Mengen von Kartonagen und Folienabfällen sowie begrenzten Platzverhältnissen. Die Maschine ist nämlich nicht grösser als ein Archivschrank.  



Small footprint Baler Model 102 ideal for small amounts of cardboardSmall footprint Baler Model 102 ideal plastic baling solution together with a bag stand model 125LSmall footprint Baler Model 102 operated at normal working height 
 


Zusammen mit Mil-tek's Foliensammelständern Modell 125L bildet das Modell 102 eine ideale Lösung, wo Folienabfälle an mehreren Orten im Betrieb anfallen. 

BALLENPRESSE MODELL 102 - EINSATZBEISPIELE AUF VIDEO


Slagter Iversen (Schlachter)
Ballenpresse Modell 102 für Kartonagen
Costcutter Park Stores (Supermarkt)
Ballenpresse Modell 102 für Kartonagen
MATALAN (Warenhaus)
Ballenpresse Modell 102 für Folien


KARTONAGENPRESSE


Die Mil-tek Ballenpresse Modell 102 ist ideal geeignet zum Verpressen von kleineren Kartons welche direkt in die Presskammer passen. Vermeiden Sie den unnötigen Zeitaufwand, die Kartonagen flach zu machen oder diese einzeln nach draussen in die Abfalltonne bzw. -container zu bringen.
 

FOLIENPRESSE


In Mil-tek's Foiliensammelständer Modell 125L vorgesammelte Plastiksäcke passen direkt in die Ballenpresse Modell 102. Die entstehenden hochkomprimierten Folienballen sind dann einfachst zu lagern und zur Widerverwertung zu transportieren. 
 

Die Mil-tek Ballenpresse Modell 102 ist druckluftbetrieben und mit dem patentierten ECOdrive low energy system ausgestattet, welches ihren Energieverbrauch mit bis zu 60% reduziert.
 

LÖSUNGEN


EINZELHANDEL/SUPERMÄRKTE


Ideal für das Verpressen von Folienabfällen welche typisch aus Verpackungsmaterialien entstehen. Der Dauerdruck der druckluftbetriebenen Mil-tek Pressen sichert einen hohen Verdichtungsgrad des Materiales in einem Ballen, welcher dann einfach zu handtieren und zu recyceln ist. Die Mil-tek Ballenpresse Modell 102 kann auch zum Verpressen von kleineren Mengen Kartonagen in kleineren Supermärkten oder Geschäften eingesetzt werden.  


BARS/PUBS/HOTELS


Ein nie abreissender Strom an Waren, welche in Kartons ankommen, zählen für bis zu 60% des in einem Restaurant / Hotel anfallenden Abfalles. Die Mil-tek Ballenpresse Modell 102 mit Ihrem geringen Platzbedarf passt selbst in die kleinste Ecke, ob drinnen oder draussen und sichert ein effektives Verpressen der Kartonagen zu handlichen Ballen. Das Resultat hiervon ist eine Reduktion der Anzahl der benötigten Abfallcontainer bzw. eine Reduzierung der Abholungsfrequenz der Behälter.

LEBENSMITTEL/CATERING

Die Mil-tek Ballenpresse Modell 102 hat eine Einfüllöffnung, welche perfekt für Wein-, Spirituosen- und Lebensmittelkartons passt. Platzieren Sie die Ballenpresse so nah wie möglich an der Anfallstelle des Abfalles. Wenn der Platz drinnen begrenzt sein sollte, kann sie ebenfalls draussen aufgestellt werden. Da Mil-teks Pressen druckluftbetrieben sind, können sie auch in Bereichen aufgestellt werden, wo Lebensmittel zubereitet werden, da es keine Gefahr von verunreinigenden Ölleckagen gibt. Für das Modell 102 ist ein Einsatz für das Verpressen von Dosen (max. 30 L) erhältlich. 

TECHNISCHE DATEN - BALLENPRESSE MODELL 102


HÖHE 2260 mm
BREITE 745 mm
TIEFE 540 mm
GEWICHT 200 kg
EINFÜLLÖFFNUNG H: 405 mm 
W: 650 mm 
D: 415 mm 
BETRIEBSDRUCK 2250 kg bei 8 bar
KOMPRIMIERUNGSRATE 85 - 90%
 
 BALLENGEWICHT
Folien: < 60 kg 
Kartonagen: < 40 kg 
 
 BALLENMASSE
 
H: 520 mm 
B: 650 mm 
T: 450 mm 
 GERÄUCHPEGEL < 70 dB 
 GEPRÜFT NACH CE und AS/NZ 4024.1 
 PROSPEKT HERUNTERLADEN: Modell 102 Brochure herunterladen
(812 KB)